Lebe einfach,
unkompliziert & frei

Durch das Erlernen & Anwenden
der Alexander-Technik

Lebe einfach,
unkompliziert & frei

Durch das Erlenen & Anwenden
der Alexander-Technik

Was kann ich von der Alexander-Technik erwarten?

Das und vieles mehr bietet Alexander-Technik

Beim
Sport

Beim
Musizieren

Beim
Bewegen

Im
Büro

Was kann ich von der Alexander-Technik erwarten?

Prinzipien und „Werkzeuge“, die uns helfen können, unser Leben besser zu meistern, und besser in allem zu werden, das wir tun …

Die Alexander-Technik gibt einem einen besseren Zugriff auf die eigenen Bewegungen, so dass man bewusster wählt, was man tut und wie man es tut. Das hat einen klaren Einfluss auf unseren Körper, genau so wie auf unser mentales sowie emotionales Dasein.

Die Alexander-Technik ist nicht: Sie ist nicht invasiv. Sie ist nicht „an dir“ angewendet. Sie ist kein medizinischer Vorgang.

Jede(r) ist selbst für die eigene Veränderung verantwortlich.

DU selbst stehst im Mittelpunkt deiner eigenen Beobachtungen und kannst lernen, wie du deine Gedanken, dein Verhalten und deine „Performances“ verändern kannst.

Wie ist die Alexander- Technik entstanden?

Frederick Matthias Alexander (1869 – 1955) war ein Shakespear Rezitator aus Tasmanien (Australien).
Er hatte ein Problem: Beim Rezitieren entwickelte er zunehmend eine extreme Heiserkeit, die den Fortlauf seiner Karriere bedrohte. Ärzte konnten ihm nicht helfen. Vorgeschlagene Therapien blieben schlussendlich wirkungslos. Daraufhin fragte er sich: „Könnte es sein, dass ich beim Rezitieren etwas mache, dass mein Problem verursacht?“ Mit dieser Frage begann sein Selbststudium.

Im Laufe des Selbststudiums machte er unglaubliche Entdeckungen. Er konnte Verbesserungen herbeiführen und sein Problem eliminieren. Aber er entdeckte noch viel mehr. Er entdeckte Prinzipien, die helfen können uns zu verbessern, unsere eigenen Meister zu werden, Fortschritte bei all unserem Tun zu erleben und ein bewussteres und selbstgesteuerteres Leben zu führen – und somit Schritt für Schritt weniger die Sklaven unserer unterbewussten „Muster“ zu sein.

Was ich anbiete

Gruppenstunden

Die Erfahrung hat gezeigt, dass jeder am besten in interaktiven Gruppen lernt.
Solche Gruppen biete ich an verschiedenen Wochentagen an.

Workshops

Workshops sind eine sehr effektive Möglichkeit in interaktiven Gruppen sehr intensiv zu lernen, was die Alexander-Technik einem jeden bietet.
Die Workshopdauer kann von einem halben Tag bis hin zu 4 Tagen gehen.

Wochenend-Kurse

Ein Wochenende in schöner Umgebung mit gutem Essen, bei dem man lernen kann, wie sich das erstaunliche Wissen der Alexander-Technik für sich selbst anwenden lässt.